Akademie für Kinder- und Jugendlichenschutz

Effektiver Kinderschutz durch hochqualitative Ausbildung zur zertifizierten Kinderschutzfachkraft, sowie Fort- und Weiterbildungen

Der Kinderschutz bedarf Bildungsangebote auf hohem Niveau – Ausbildung zur zertifizierte Kinderschutzfachkraft

Eine effektive Arbeit im Kinderschutz kann nur gewährleistet werden, wenn alle Akteure sich des Ausmaßes, der Mechanismen und Folgen von Kindeswohlgefährdung bewusst sind. Hierfür bedarf es Aus-, Fort- und Weiterbildungen, welche von und mit Experten auf ihren Gebieten erstellt wurden und den Anspruch erheben, gesellschaftliche Veränderungen und Geschehnisse aufgreifen zu können.

Aus diesem Grund haben wir über Monate die Ausbildung zur “zertifizierten Kinderschutzfachkraft” weiterentwickelt zur “zertifizierten Fachkraft für Kinder- und Jugendlichenschutz”. Dies geschah in Abstimmung mit Professor*innen, mit welchen wir die Ausbildung von Grund auf neu gestaltet und auf die Anforderungen der Akteure zugeschnitten haben.

Ihr Weg zur “zertifizierten Fachkraft für Kinder- und Jugendlichenschutz” (ehemals Kinderschutzfachkraft)

Als Fachkraft für den Schutz von Kindern und Jugendlichen wird es zukünftig Ihre Aufgabe sein, im Falle einer möglichen Kindeswohlgefährdung eine Beurteilung der Situation vorzunehmen, um eventuelle notwendige Folgeschritte einzuleiten. Unterschiedliche Vorgehensweisen müssen hierbei situativ sicher angewendet werden, um weitere Informationen sammeln zu können.

Darüber hinaus stehen Sie stets als Ansprechpartner und Berater in einzelnen Fällen zu Verfügung. Neben der Beratung in der Beurteilung der Situation, müssen methodische Vorgehensweisen angepasst und die Konzipierung von Hilfeplänen evaluiert werden.

Als Ansprechpartner unterstützen Sie unterschiedliche Träger und Einrichtungen bei der Erstellung von Hilfe- und Schutzplänen, sowie bei der Einrichtung und Betreuung von Netzwerken im Kinder- und Jugendlichenschutz in Ihrer Region.

Um diesen Anforderungen gerecht werden zu können, wurde eine praxisnahe Ausbildung im Austausch mit Experten und Fachkräften erstellt, welche Sie auf Ihre zukünftigen Herausforderungen vorbereitet.

Modul 1: Fachberater/in im Kinderschutz
Spezialist im Umgang mit potenziellen Kindeswohlgefährdungen.

Modul 2: Verfahrensexpertin/ Verfahrensexperte im Kinderschutz
Spezialist in der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung im Falle einer potenziellen Kindeswohlgefährdung.

Modul 3: Methodische Beraterin/ Methodischer Berater
Spezialist für richtige Auswahl des methodischen Vorgehens.

Modul 4: Experte/in zu Fragen des Hilfenetzwerkes in der jeweiligen Region
Der Spezialist für die Hilfenetzwerke ist der Ansprechpartner, wenn es um die Zusammenarbeit verschiedener Akteure im Kinderschutz geht.

Modul 5: Begleiter/in an der Qualitätsentwicklung im Kinderschutz
Ein Spezialist für effektiver Kinderschutz kann nur gewährleistet werden, wenn stets die Qualität der Arbeit und Konzepte evaluiert und weiterentwickelt wird.

Kostenlose Informationsveranstaltungen


Wir bieten in regelmäßigen Abständen kostenlose Informations-Veranstaltungen rund um das Thema “Aus-, Fort- und Weiterbildungen” im Kinder- und Jugendlichenschutz an. In diesen Veranstaltungenerfahren Sie mehr über die Bildungsmöglichkeiten, die Akademie für Kinderschutz und die aktuellen Projekte. Darüber hinaus erhalten Sie durch das persönliche Kennenlernen einen ersten Eindruck unserer Arbeit und Ziele.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Für Bildungseinrichtungen: Ausbildung zur “zertifizierten Fachkraft für Kinder- und Jugendlichenschutz” in einer Woche

Für Bildungseinrichtungen, welche im sozialen oder pflegerischen Bereich tätig sind, haben wir ein Ausbildungsmodell entwickelt, welche Ihre Schüler*innen innerhalb einer Präsenzwoche zur “zertifizierten Fachkraft für Kinder- und Jugendlichenschutz” ausbildet.

Ein umfangreiches Blended – Learning – Konzept ermöglicht die Erarbeitung von Kursinhalten online, wodurch wichtige Inhalte und Fragen in der Präsenzwoche von Experten beantwortet und wiederholt werden können.

Gerne planen wir mit Ihnen zusammen die Integration in Ihre Ausbildungs- und Studiengänge.

Effektiver Kinderschutz bedarf langfristige Zusammenarbeit

Die Kinderschutz-Akademie strebt eine langfristige Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Unternehmen an, um auf Veränderungen und Wünsche nachhaltig eingehen zu können.

Ihre Mitarbeiter erhalten somit einerseits verlässliche hoch-qualitative Aus-, Fort- und Weiterbildungen, welche von Experten im jeweiligen Bereich durchgeführt werden, andererseits einen langfristigen Zugang zu einer Plattform, welche stets aktuelle Inhalte zur Verfügung stellt.

Warum eine Aus-, Fort- oder Weiterbildung bei der Akademie für Kinder- und Jugendschutz?



  • Unsere Ausbildung ist “in Zusammenarbeit / unter Begutachtung von Frau Professorin Dr. Beckmann (Hochschule Koblenz)” erstellt worden.


  • Unser umfassendes E-Learning-Portal bietet Informationen zur Ausbildung. Teilnehmer erhalten zu Beginn der Ausbildung Zugang und behalten diesen auch nach der Ausbildung.


  • Für jedes Moduls haben wir Experten gesucht, welche Ihnen als Dozenten zur Verfügung stehen. Neben dem theoretischen Wissen, lassen diese ebenso ihr praktisches Wissen in die Ausbildung einfließen.


  • Pesudo-anonymisierte Fälle, welche den Teilnehmern vorgestellt werden, sorgen für eine praxisnahe Ausbildung.

Sie haben Fragen an uns?

Dann besuchen Sie unser FAQ-Bereich für häufig gestellte Fragen.
Falls Sie Ihre Antwort nicht finden konnten,
schreiben Sie uns einfach eine E-Mail

Eine Auswahl unserer Kurse:

Aktuelles

Kostenlose Auftaktveranstaltung zum Kinderschutz in NRW am 14.01.2020

Hiermit möchten wir alle Interessierten herzlich zu unserer Jahres – Auftaktveranstaltung 2020 zum Thema Kinderschutz in NRW einladen. Diese Veranstaltung nehmen wir zum Anlass, Ihnen die Akademie, sowie unsere Bildungsangebote vorzustellen. Die Akademie für Kinder- und Jugendschutz in Bochum Aufgrund der aktuellen Situation im Kinder- und Jugendschutz möchten wir die qualitative Ausbildung im Jahr 2020 stärken. Mit diesem Vorsatz haben […]

Kappweg 10

44791 Bochum

+49 234 966 49 368

kontakt@akademie-kinderschutz.de

www.akademie-kinderschutz.de

www.kinderschutz-forum.de